Modernisierung eines Autohauses

Auftraggeber

Gewerblich

Projektzeitraum

2018-2020

Aufgabe

  • Entwurf Empfang, Beratung und Büroräume
  • raumbildende Ausbauten
  • Integration eines Corporate Identity Konzeptes 
  • Möbeldesign

Leistungsumfang

LPH 1-8

Das Autohaus Merten beabsichtigt das bestehende Betriebsgebäude den Vorgaben des Volvo Corporate Identity Konzeptes und des Standards der Volvo Gruppe anzupassen. 

Die LPR. Architekten wurden mit der Aufgabe der Neugestaltung des Verkaufsraumes und der Neugliederung des Raumprogramms beauftragt. Es entsteht eine neue Ausstellungsfläche mit integrierten Büroflächen für Beratung, einem Empfangs-, Lounge- und Servicebereich für die Kunden. 

Zur Adressbildung wird die Gestaltung des Innenraumes in Form eines repräsentativen Eingangs zur öffentlichen Straße nach außen getragen.

image
image
image
image
image

Modernisierung eines Autohauses

Umgestaltung eines Zeitschriftenladens zu einem italienischen Stehcafé

Umstrukturierung von Büroräumen

Erweiterung eines Bürogebäudes

Wettbewerb Blumenthaler Wolle

10in10 – Bremer Flusspunkte

Umnutzung eines Hochbunkers F97 zu einem Clubbetrieb

Atelier / und Galerieräume >W47<

Bobby Lane

Errichtung eines Fahrrad-Pavillons

Soziale Stadt / Huchtinger Boxzeile

Umbau einer Orthopädie-Praxis