Lankenauer Höft - Nutzungsänderung zu einer Versammlungsstätte

Auftraggeber

Freie Hansestadt Bremen / Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr - Stadtentwicklung

Projektzeitraum

2017

Aufgabe

  • Bestandsaufnahme
  • Brandschutznachweis
  • Schadstoffkataster

Leistungsumfang

LPH 1-4

Für die Zwischennutzung des Lankenauer Höft im Sommer 2017,
wurde eine bauordnungsrechtliche Nutzungsänderung notwendig,
die LPR so konzipierte, dass fortan eine besonders umfangreiche Nutzungsvielfalt ermöglicht wurde, 
ohne erneute planungsrechtliche Verfahren beschreiten zu müssen.
Im April 2018 zieht das »Golden City« mit seinem Veranstaltungsprogramm aus der Überseestadt in das Lankenauer Höft auf die andere Weserseite um.

image
image

Erweiterung eines Bürogebäudes

Wettbewerb Blumenthaler Wolle

10in10 – Bremer Flusspunkte

Umnutzung eines Hochbunkers F97 zu einem Clubbetrieb

Atelier / und Galerieräume >W47<

Bobby Lane

Errichtung eines Fahrrad-Pavillons

Soziale Stadt / Huchtinger Boxzeile

Umbau einer Orthopädie-Praxis