Neuorganisation eines Sozialtrakts im Gewerbebau

Auftraggeber

Becomix Mischtechnik

A. Berents GmbH & Co.KG

( BENAH Verwaltungs- und Immobiliengesellschaft mbH )

Projektzeitraum

2010-2013

Aufgabe

  • Umstrukturierung von Büroräumlichkeiten
  • Integration einer Cafeteria
  • Küchenplanung
  • Corporate Interior Design
  • Komplettsanierung eines bestehenden Betriebsgeländes mit zugehöriger Werkhalle
  • Neubau einer zusätzlichen Werkhalle

Leistungsumfang

LPH 1-8

Im Zuge einer Unternehmensumstrukturierung wurde der bestehende Industrieort in Brinkum durch den Erwerb eines benachbarten Grundstücks erweitert. Die bereits vorhandenen Gebäude, ein Betriebsgebäude mit angegliederter Werkhalle, wurden komplett saniert und umgebaut.

Im hinteren Bereich des Grundstücks wurde das bestehende Gebäudeensemble durch den Neubau einer zusätzlichen Werkhalle ergänzt. Ein wichtiger Bestandteil der Planungsaufgabe war die Integration eines bereits vorhandenen Maschinenparks sowie der Einbau von Krahnbahnen.

Zudem realisierten wir die Neuorganisation des Sozialtrakt. Wunsch des Firmeninhabers war es, einen attraktiven Treffpunkt für alle Mitarbeiter aus den unterschiedlichen Abteilungen zu schaffen und somit auch die bereichsübergreifende Kommunikation zu fördern.

Neben modernen Personalräumen entstand ein großzügiger heller Aufenthaltsraum mit angeschlossener Küche: die Cafeteria. Hier wurde besonderer Wert auf die Innenraumgestaltung mit Aufgreifen der Becomix-Corporate-Farben Blau und Rot gelegt.